Über uns

Wir sind drei Frauen, die gerne lesen und von Büchern begeistert sind. Zum Teil arbeiten wir professionell im Buchhandel, haben uns laufend weitergebildet oder pflegen mit Leidenschaft unser Hobby zwischen zwei Buchdeckeln. Gemeinsam haben wir das Buchcafé Déjà-Lu im April 2017 mit einem grossen Einweihungsfest eröffnet. 

 

Mit unserem erweiterten achtköpfigen Team, das uns tatkräftig unterstützt, und ohne das wir das Buchcafé nicht führen könnten, wollen wir mitten im Dorf Bolligen einen Begegnungs- und Leseort schaffen, wo man Secondhand-Bücher zu billigen Preisen kaufen kann und gleichzeitig Kaffee trinken oder einen Schwatz mit Gleichgesinnten halten kann. 


Das Buchcafé Déjà-Lu steht unter dem Patronat des Frauenvereins Bolligen und wird unterstützt durch das Reberhaus Bolligen.